Offene Ganztagesschule (OGTS) an der Grundschule -, und Mittelschule in Furth im Wald:

Wir verstehen unsere Offene Ganztagesschule an der Grundschule und Mittelschule in Furth im Wald als eine familienergänzende und - unterstützende Einrichtung für Schulkinder am Nachmittag.

 

O

 

 

Offenheit - wir nehmen alle Kinder, egal welchen kulturellen, sozialen oder ethnischen Hintergrund sie haben in ihrer Persönlichkeit an.

 

G

 

 

die "Kraft" des persönlichen Handels in der Gemeinschaft erleben.
Kindern aufrichtiges Angenommensein und Achtsamkeit zu schenken bedeutet, sich ernsthaft zu bemühen, sich in ihre Gedankenwelt hineinzudenken (Empathie zeigen) und ihre Gefühlswelt einzufühlen.

 

S

 

 

Sozialverhalten, das Vermitteln von Normen und Werten durch die unsere Gesellschaft lebt, werden bei uns großgeschrieben.

 

 

Es wird Ihrem Kind in der offenen Ganztagesschule ein geregelter Tagesablauf mit kindgerechtem Mittagessen in ruhiger Atmosphäre, individueller Hausaufgabenbetreuung und vielfältigen Freizeitmöglichkeiten angeboten.

 

  Einblicke in unsere Konzeption

 

Bei Fragen können Sie sich gerne an unsere OGTS-Koordinatorin Fr. Pfeilschifter unter der Nummer: 0160/95640027 von 11-16 Uhr wenden

Buchungsmöglichkeiten:
Kurzgruppe bis 14 Uhr und Langgruppe bis 16 Uhr

Das OGTS-Team Grundschule:

OGTS Team

Katrin Pfeilschifter

staatl. anerkannte Erzieherin
OGTS-Koordinatorin

Offene Ganztagesschule

Katharina Stangl

Fachlererin

Offene Ganztagesschule

Maria Pirzl

Näherin

Offene Ganztagesschule

Birgit Hierstetter

Floristin

Offene Ganztagesschule

Marianne Begerl

 

Offene Ganztagesschule

Elisabeth Boxhorn

Köchin

Offene Ganztagesschule

Regine Preisinger

 

Das OGTS-Team Mittelschule:

OGTS Team

Susanne Ebertseder

Ökothropologin
OGTS Mittelschule

OGTS Team

Susanne Ermer